Slider1

Voraussetzungen

Wie werde ich EURONICS Mitglied?

Schritte zum Erfolg: Aufnahme in die EURONICS Deutschland eG

  • Sie führen ein mittelständisches, wirtschaftlich gesundes Einzelhandelsunternehmen.
  • In Ihrem ansprechenden Ladenlokal erbringen Sie übliche Serviceleistungen.
  • Wir erwarten einen entsprechenden Mindestumsatz. Bei Existenzgründern sollte die Perspektive vorhanden sein, dass dieser Mindestumsatz in den nächsten 2-3 Jahren erreicht wird.
  • Pflichtbaustein: Unser Kommunikationssystem EURONICS Xtranet, das schnelle Informationen bietet und für Bestellungen genutzt wird.
  • Die Teilnahme an unserer starken Händlermarke EURONICS ist sinnvoll.

Damit eine Prüfung über eine Aufnahme in die Genossenschaft erfolgen kann, benötigen wir ferner:

  • Einen ausführlichen Bericht unseres Außendienstmitarbeiters vor Ort, der Sie beim Aufnahmeverfahren begleitet.
  • Den Jahresabschluss einschließlich der GuV der letzten beiden Jahre.
  • Einen aktuellen Auszug aus dem Handelsregister, ggf. Ihre Gewerbeanmeldung.
  • Ihre Zustimmung zur Einholung einer Bankauskunft.

Über die Höhe der zu erwerbenden Geschäftsanteile informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Machen Sie den ersten Schritt für eine erfolgreiche Zukunft und fordern unverbindlich weiteres Informationsmaterial an.

Ihr Ansprechpartner:
Gerhard Stephan, Leiter Fachhandel
eMail: gerhard.stephan@euronics.de