IFA Wunschbaum macht Kinderträume wahr

4.000 Euro gehen an den Verein Kinderträume e.V. / EURONICS Vorstandssprecher Benedict Kober verdoppelt auch 2011 die Spendensumme

Berlin, im September 2011. Die zweite Wunschbaum-Aktion der Internationalen Funkausstellung in Berlin war ein großer Erfolg – und bot am Ende eine tolle Überraschung. Bei der Scheckübergabe auf der Young IFA in Halle 7.2c verdoppelte EURONICS Vorstandssprecher Benedict Kober zur Freude aller auch 2011 die Höhe der Spende auf jetzt 4.000 Euro. Bei der Aktion hatten 2.000 Besucher einen Baum auf der Messe mit Glückwünschen dekoriert – für jeden Wunsch, der dort hinterlassen wurde, spendete die Messe Berlin einen Euro an den Verein Kinderträume e.V.

BU: EURONICS Vorstandssprecher Benedict Kober, IFA Chef Dirk Koslowski und Schauspieler Andreas Schmidt überreichten auf der IFA einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro an Maria Kohl vom Verein Kinderträume e.V. Spontan hatte Benedict Kober die Spendenhöhe verdoppelt.

EURONICS Vorstandssprecher Benedict Kober, IFA Projektleiter Dirk Koslowski überreichten jetzt gemeinsam mit Schauspieler Andreas Schmidt – unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis 2009 in der Kategorie „Bester männlicher Nebendarsteller“ für seine Darstellung des „Gurki“ in Helmut Christian Görlitz‘ Film „Fleisch ist mein Gemüse“ (2008) ausgezeichnet – den Spendenscheck an Vereinsgründerin Maria Kohl. Die Vorsitzende des Vereins Kinderträume e.V., der seit 1997 die sehnlichsten Wünsche und Träume schwer erkrankter Kinder verwirklicht, strahlte vor Begeisterung und Vorfreude auf die nun in Erfüllung gehenden Wünsche. Für ihr großes Engagement hatte Maria Kohl bereits im Jahr 2005 das Bundesverdienstkreuz erhalten.

http://kindertraeume.de

Downloads