EURONICS startet ersten Regiebetrieb

Die EURONICS Deutschland eG übernimmt ab Juni 2013 die Leitung des XXL-Fachmarkts in Leinfelden-Echterdingen.

Ditzingen, im Mai 2013. Die EURONICS Handels GmbH, eine 100- prozentige Tochter der EURONICS Deutschland eG, wird neuer Eigner des EURONICS XXL-Fachmarkts in Leinfelden-Echterdingen. „Als Genossenschaft treten wir in die Nachfolge von Familie Beck, die in Leinfelden-Echterdingen einen attraktiven Standort aufgebaut hat“, erklärt Michael Niederführ, Vorstand der EURONICS Deutschland eG. „Unser Ziel ist es, diesen Fachmarkt in seiner Leistungs- und Umsatzstärke zu erhalten und mit unseren innovativen Konzepten weiter auszubauen. In Leinfelden-Echterdingen wird EURONICS daher einen ersten sogenannten Regiebetrieb führen.“

Gute Regelung bei fehlender Unternehmensnachfolge

Mit einem klaren Mehrheitsbeschluss auf der Generalversammlung hatte sich die EURONICS Deutschland eG 2012 die Möglichkeit eröffnet, Betriebe in eigener Regie zu führen, wenn sich keine tragfähige Nachfolgeregelung abzeichnet. Von dieser Reglung machte Familie Beck jetzt Gebrauch. Mit Blick auf eine bevorstehende Aufgabe ihres XXL-Fachmarktes nahmen die Echterdinger früh Verhandlungen mit der Zentrale auf. „Mit einer Aufgabe des Fachmarkts von Familie Beck würde eine stolze Unternehmenshistorie zu Ende gehen. An diese Erfolgsgeschichte möchten wir jetzt anknüpfen“, so Niederführ. „Wir haben engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennengelernt und gute Strukturen, auf die wir aufbauen können.“ Für Kontinuität wird daher auch Oliver Beck, als Marktleiter sorgen und weiterhin vertrauter Ansprechpartner vor Ort bleiben.

EURONICS Vorstand Michael Niederführ

EURONICS Vorstand Michael Niederführ

Downloads