EURONICS startet dritte „Premium Experience Tour“

Nächste Runde der preisgekrönten Tour findet vom 22. bis 24. September 2016 statt / Fachhändler erwartet ein inspirierender Roadtrip zu den „Besten“

Ditzingen, im Mai 2016. Klare Roadmap für die EURONICS Fachhändler: Vom 22. bis 24. September lädt Deutschlands größte Verbundgruppe zu ihrer dritten Premium Experience Tour. Damit geht eines der attraktivsten Händlerevents der Branche in die nächste Runde. Im letzten Jahr gewann die Premium Experience Tour den Kreativpreis des Zentralverbands Gewerblicher Verbundgruppen (ZGV) als „innovativste Mitgliedermaßnahme einer Verbundgruppenzentrale“. Auch in diesem Jahr sollen die Teilnehmer während der dreitägigen Tour eindrucksvolle Einzelhandelskonzepte live erleben und sich von Umsetzungsideen inspirieren lassen.

2.000 km durch die Republik

Auf der Tour besuchen die EURONICS Mitglieder neun ausgewählte Einzelhandelsgeschäfte auf einer vorher definierten Route. In exklusiven Mercedes Fahrzeugen werden die vierköpfigen Teams, bestehend aus einem Regionalleiter und drei Mitgliedern, rund 2.000 Kilometer quer durch Deutschland fahren. „Die Premium Experience Tour beginnt bereits während der Fahrt. Hier tauschen sich die EURONICS Mitglieder über aktuelle Themen aus und diskutieren die Impressionen der besuchten Standorte“, sagt Gerhard Stephan, Leiter Fachhandel bei EURONICS, der gemeinsam mit Patrick Schwarzhaupt, Leiter spezialisierter Fachhandel, die Premium Experience Tour

organisiert und erfunden hat. Auf dem Plan stehen Best Practice Beispiele von EURONICS und EURONICS XXL über media@home bis hin zu HiFi-, Hausgeräte- und Küchenspezialisten sowie Profis aus der Gebäudeautomation. Die jeweiligen Geschäftsführer oder Inhaber präsentieren den Teilnehmern vor Ort ihre Geschäfts- und Umsetzungsideen. „Unser strategisches Ziel den POS in einen Point of Emotion zu wandeln, tragen wir mit der Tour Rechnung. Hier zeigen wir innovative Ladenbaukonzepte für Consumer Electronics und Haushaltsgeräte und inspirieren zu eigenen kreativen Umsetzungen“, unterstreicht Schwarzhaupt. EURONICS Mitglieder können sich noch bis zum 25. Mai 2016 für die limitierte Anzahl an Plätzen bewerben.

 

Downloads