Deutschlands Nr. 1: Das EURONICS League of Legends Team

EURONICS Gaming mit historischer Siegesreihe in der League of Legends Saison / ESG macht die Sommersaison mit dem Sieg in der Summoner’s Inn League perfekt

Ditzingen, 8. September 2018 – Am EURONICS Werksteam ESG führt in der nationalen League of Legends-Szene derzeit kein Weg vorbei. Seit ihrem Einstieg in League of Le-gends (LoL) 2015, ist ESG das erfolgreichste deutsche LoL-Team. Bewiesen wurde dies er-neut am gestrigen Freitag: In einem spannenden Finale setzte sich das ESG-Team bei der „Summoner’s Inn League – Season 0.5″ durch und bereicherte die Saison mit einem weite-ren Sieg.

Die Summoner’s Inn League, organisiert von Freaks 4U Gaming aus Berlin, feierte dieses Jahr seine Premiere. Die eSport Turnierserie in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist mit einem Preisgeld von 3.000 Euro dotiert und richtet sich an Leage of Legends-Spieler ab Platin-5-Rang. Das ESG-Team konnte sich im Finale gegen mousesports mit 3:2 durchset-zen und es war in ESG-Manier wieder einmal knapp. Nach einer anfänglichen Findungs-phase mit vielen Fehlern von beiden Teams, konnte EURONICS Gaming Spiel zwei und drei deutlich für sich entscheiden. In Runde vier zeigte sich mousesports ein starkes Spiel und holte auf, bevor ESG in Partie fünf das Match für sich entscheiden konnte.

EURONICS Gaming konstant auf Erfolgskurs Bereits seit 2014 ist EURONICS Gaming fester Bestandteil der deutschen eSport-Szene. Mit sechs Meistertiteln sowie neun Vizemeistertiteln gehört ESG zu den erfolgreichsten Organi-sationen in der ESL Meisterschaft. 2015 ergänzte das Team die Disziplin League of Le-gends, stellte das LoL-Team neu auf und ist seitdem kaum mehr aufzuhalten. Das Er-folgsteam setzt sich aus den Spielern Daniel „Broeki“ Broekmann, Frederik „Noway4u“ Hin-teregger, Yannick „Pandar“ Greff und den Neuzugängen Simon „Ventair“ Tschammer sowie Muhammed „Agurin“ Kocak zusammen. Die Zusammensetzung aus erfahrenen Veteranen der Szene und jungen „wilden“ Spielern scheint der Schlüssel zum Erfolg zu sein. Routinier-ter Erfahrung, ergänzt mit neuen Impulsen, verhalf der ESG zu einer selten gesehenen Siegesreihe.

Eine Erfolgstrecke in diesem Ausmaß war zu Beginn der Saison nicht ab-zusehen und überraschte die gesamte Liga. Viele der Spieler sind passionierte und erfolg-reiche Streamer. Gemeinsame Trainingseinheiten waren diese Saison deshalb rar, das Team schaffte es dennoch konstant hohe Leistung abzurufen. Kevin Westphal, CEO und Manager von EURONICS Gaming zur Erfolgsserie: „Da wir nicht so viel Trainingszeit haben wie andere Mannschaften, hatte uns niemand am Anfang der Saison auf dem Zettel. Jetzt haben wir alles gewonnen was es gibt – daran wird sich die Szene Jahrelang erinnern!“

EURONICS Gaming blickt auf eine perfekte Saison zurück: Sieg der ESL Meisterschaft, aller drei Stopps der Premier Tour, Qualifikation für die European Masters und nun der Titel der Summoner’s Inn League.

 

Downloads