EURONICS mit Shop Usability Award 2017 ausgezeichnet

Verbundgruppe punktet mit Online-Auftritt und gewinnt den Shop Usability Award 2017 als bester Onlineshop in der Kategorie „Elektronik, Software & Handy“

Am Abend des 22. Juni 2017 wurde die EURONICS Deutschland eG im Rahmen der K5 Future Retail Conference in Berlin als bester Onlineshop in der Kategorie „Elektronik, Software & Handy“ mit dem Shop Usability Award® 2017 ausgezeichnet. Der Award zählt zu den renommiertesten Preisen in der deutschsprachigen eCommerce-Branche und feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Die breit besetzte Fachjury aus eCommerce Shop-Anbietern, Persönlichkeiten aus Verlagen, unabhängigen Influencern und Beratern der E-Commerce-Szene prämieren jährlich die besten Onlineshops Deutschlands, die durch kreative Ideen und kundenfreundliche Umsetzungen besondere Einkaufserlebnisse im Onlinehandel schaffen. Für den diesjährigen Shop Usability Award gab es 714 Anmeldungen. Dabei wurden in zwölf Branchen- und fünf Sonderkategorien insgesamt achtzehn Onlineshops nominiert.

Der Onlineshop www.euronics.de wurde im März 2015 in Zusammenarbeit mit der Digitalagentur NETFORMIC gelauncht und basiert auf der Enterprise Edition von Shopware. Zusammen mit dem Cross-Channel-Retail Konzept der Verbundgruppe ist ein Online-Marktplatz entstanden, der den veränderten Bedürfnissen der Kunden gerecht wird und gleichzeitig den EURONICS-Händlern einen entscheidenden Mehrwert bietet. In der Laudatio begründet die Jury ihre Entscheidung folgendermaßen: „Die Verbundgruppe EURONICS verbindet in Deutschland mit rund 12.000 Mitarbeitern Händler jeder Größe, vom kleinen Fachgeschäft bis zum großen Fachmarkt. Der Onlineshop begeistert Unterhaltungselektronik-Fans mit einer durchdachten Struktur. Im Fokus steht die Reduktion der Gestaltung auf das Wesentliche.“

„Unser Online-Marktplatz funktioniert nach dem Drive-to-Retail-Prinzip und ermöglicht uns, dem Kunden ein gesamtheitliches Einkaufserlebnis auf allen Kanälen zu bieten“, so Jochen Mauch, Bereichsleiter Marketing bei EURONICS. Mit dem Cross-Channel-Retail-Konzept bietet die Verbundgruppe den Kunden ein breites Sortiment mit über 150.000 Artikeln sowie zusätzliche Services und Bezugsoptionen wie Abholung, Versand oder flexible Lieferungen –
wahlweise direkt zu sich nach Hause oder zum nächstgelegenen Händler. Mit Hilfe von Geolokalisierung werden dem Kunden automatisch diejenigen Shops angezeigt, die die gewünschten Produkte vorrätig auf Lager haben. „Unser Ziel war es, über die reine Bestellfunktion hinauszugehen, dem Kunden das Einkaufen zu erleichtern und gleichzeitig unseren Mitgliedsbetrieben die Kunden auch stationär zuzuführen. Mit unserer Online Marktplatz-Offensive haben wir dieses Ziel erreicht“, ergänzt Mauch.

Neben stetig steigenden Zugriffszahlen auf die Plattform verdeutlichen zahlreiche weitere Auszeichnung den Erfolg der eingeschlagenen Online-Strategie. Für seinen Online-Marktplatz erhielt EURONICS jüngst auch den retail technology award europe in der Kategorie „Best Omnichannel Solution“, den Innovationspreis des Handels vom Handelsverband Deutschland sowie das Top Shop-Siegel der renommierten Fachzeitschrift Computer Bild in den Jahren 2015 und 2016.