EURONICS Deutschland wird Sponsor von Biela Racing

EURONICS baut sein Engagement im eSport weiter aus / Team unter Leitung des deutschen Rennfahrers Frank Biela

Für EURONICS ist das Thema eSports bereits seit fünf Jahren ein wichtiges Wachstumsthema. Mit dem eigenen Werksteam konnten in der Vergangenheit viele Erfolge gefeiert werden. Nun engagieren sich die Ditzinger auch als Sponsor im eSports. Das neu gegründete Team „Biela Racing Team EURONICS“ rund um den Rennfahrer Frank Biela mischt ab sofort in der SimRacing-Szene mit.

Bereits seit 2014 ist EURONICS Gaming (ESG) erfolgreich im eSport verankert und konnte das League of Legends-Spieljahr 2018 mit einem Hattrick beenden. Mit sechs Meistertiteln sowie neun Vizemeistertiteln gehört ESG zu den erfolgreichsten Organisationen in der ESL Meisterschaft. Nun erweitert EURONICS sein Engagement um ein Sponsoring von EURONICS Biela Racing.

Jochen Mauch, Chief Digital Officer bei EURONICS Deutschland, freut sich über die Zusammenarbeit mit Frank Biela: „Eine kontinuierliche Stärkung des Gaming Bereichs ist ein wichtiges Wachstumsthema für uns, um so die Marke EURONICS weiterzutragen und gezielt junge und motorsportbegeisterte Menschen erreichen. Mit unserem eigenen Team sind wir bereits sehr erfolgreich unterwegs, nun wollen wir als Sponsor von Biela Racing einen weiteren Weg einschlagen.“

Biela Racing Team EURONICS ist ein neu gegründetes professionelles SimRacing-Team rund um die Audi Sport Legende Frank Biela, der in seiner Karriere fünf Le Mans Titel gewinnen konnte. Nun wagt er sich auf virtuelles Motorsport-Terrain und fungiert ab sofort als Leiter eines 14-köpfigen Teams mit Fahrern aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich, Belgien, Luxemburg und der Türkei. Diese internationale Mischung aus erfahrenen SimRacern verbindet vor allem zwei Dinge: Eine jahrelange enge Freundschaft und die gemeinsame Leidenschaft des SimRacings. Frank Biela zur Partnerschaft: „Ich freue mich wahnsinnig darüber, mit meinem eigenen SimRacing Team an den Start gehen zu können, gerade weil ich zu meinen Teamkollegen ein jahrelanges freundschaftliches Verhältnis pflege. Zudem bin ich besonders stolz darauf, mit EURONICS einen starken und zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben. Wir als Team sind sehr gespannt auf die künftige Zusammenarbeit und ich denke, dass wir uns für die Zukunft ganz gut aufstellen werden.“

Biela Racing wird insbesondere bei iRacing.com an den Start gehen und dort in diversen Sprint- und Langstreckenrennen um Positionen kämpfen.

 

Downloads